Samstagskaffee 27 – Frühstücksampel

Ampel? Nein, nein, keine Angst, ich möchte Euch nichts über Fett- und Zuckergehalt, Kalorien und ähnliches erzählen. Im Gegenteil – heute gibt’s zum Samstagskaffee was Leckeres zum Frühstück und das kommt so richtig schön bunt, in rot, gelb und grün, daher.

Samstagskaffee Frühstücksampel

Ich bin ja weder Veganer noch Vegetarier, liebe es aber, alles mögliche aus Gemüse, Nüssen, Hülsenfrüchten, Kräutern und so weiter zu kochen. Und gerade bei Brotaufstrichen macht es super viel Spaß, immer wieder neue Kombinationen zu erfinden, Gelingversprechen meist inklusive (anders als beim Stricken auch ganz ohne Anleitung :-)).

Samstagskaffee Frühstücksampel

 

 

Habt Ihr Lust auf bunte Aufstriche? Geht ganz einfach:

Rote Beete Aufstrich

Dazu kocht und schält ihr eine Rote Beete und schneidet sie in kleine Würfel. Diese werden dann mit etwas Olivenöl, Zitronensaft, Pfeffer und Salz püriert. Anschließend verrührt Ihr das ganze mit ein paar gemahlenen Haselnüssen und etwas frisch geriebenem Meerrettich. Letzere Menge nach Geschmack, ich mag’s gerne schön scharf. Heute so beim Meerrettich reiben dachte ich mir, dass der Rote Beete Aufstrich statt Meerrettich sicher auch ein wenig geriebenen Ingwer gut vertragen könnte – das wird dann beim nächsten Mal ausprobiert.

Gelbe Linsen Aufstrich

Zunächst kocht Ihr eine Tasse gelbe Linsen in 2 Tassen Gemüsebrühe bis sie weich sind, dauert ungefähr 15 Minuten. In einem guten Schuss Olivenöl (Fett ist ein Geschmacksträger :-) dünstet Ihr eine Zwiebel und eine Knoblauchzehe, beides klein gewürfelt, zusammen mit ein wenig zerstoßenen Koriandersamen. Diese Mischung sowie die Linsen püriert Ihr dann zusammen mit etwas Zitronensaft. Abgeschmeckt habe ich das ganze zuletzt mit Pfeffer, Salz, Kurkuma und scharfem Paprika.

Avocado Aufstrich

Kennt Ihr sicher ohnehin, ist ja als Guacamole weithin verbreitet. Meine Version geht so: Eine Avocado schälen und mit einer Gabel zerdrücken (ich mag es, wenn die Avocado noch ein bisschen stückig ist). Eine halbe Zwiebel und ein Stück Chilischote in ganz feine Würfel schneiden. Etwas Kreuzkümmel mörsern. Im Garten habe ich noch Kerbel, Koriander und Dill gefunden (wir haben Mitte November!) und klein gehackt. Alle Zutaten werden dann mit etwas Zitronensaft, Pfeffer und Salz gemischt.

Samstagskaffee Frühstücksampel

Und bei dieser Ampel braucht Ihr garantiert keine Lebensmittel-Verpackungs-Sonstwas-Ampel, die Aufstriche stecken nämlich voller gesunder Dinge und sind dazu auch noch mordsmäßig lecker. Wobei – in Punkto Fettgehalt würde zumindest der letzte klar durchfallen, ist mir aber egal!

Was kommt bei Euch so auf die Wochenendbrötchen?

20 Kommentare

  1. Hallo Mecki,
    bei uns gibt es immer viel selbstgemachte Marmelade, aber auch Aufstriche und da kommen Deine Rezepte grad recht um wieder mal was Neues auszuprobieren :-)
    Ich wünsch Dir eine feines Wochenende, lg
    Kebo

    • Hallo Kebo,
      ja, selbstgemachte Marmelade liebe ich auch – hab da aber irgendwie keine Begabung zu (die ganze Küche klebt hinterher…), aber zum Glück zwei Freundinnen, die super leckere Marmeladen produzieren und gerne verschenken.
      LG, Mecki

  2. Guten Morgen,
    da hast du mich aber erwischt. Ich sollte mir meine Pasten ruhig mal selber machen. Das spart, und die schmecken dann auch!
    Deine Bilder machen Appetit!

    Liebe Grüße,
    Andrea

    • Och, gekauft ist doch auch ok. Die Auswahl dabei ist ja echt riesig, ich könnte mich, glaube ich, gar nicht entscheiden.
      LG, Mecki

  3. Mmhh – so viele Aromen! Gerade jetzt ein tolles „hallo Wach“ und Augenschmaus. Ich könnte mich gar nicht entscheiden – welche Variante mein Favorit wäre. Jedes ist so spannend. Gutes Wochenende, Iris

    • Mein Favorit sind diesmal die gelben Linsen, die sind schön würzig gelungen – ist aber ein bisschen Tagesform abhängig, da ich nie irgendwelche Zutaten abmesse.
      LG, Mecki

  4. Es fehlt ein schwarzer Kaffee ;)
    Nicht für die Ampel, aber für das Farbspiel…
    In Guacamole kann ich mich übrigens reinsetzen, davon bekomm ich nie genug!
    Schönes Wochenende Dir!

  5. Sieht lecker aus! Leider ertrage ich zum Frühstück kaum etwas anderes als Käse. ;)

  6. Die seden aber lecker aus!
    Ich mag so Aufstriche sehr bgerne, auch wenn ich sie eigentlich selten zubereite (denk nie dran oder bin gerade zu faul).
    Deine klingen allerdings alle drei so lecker, dass ich die doch bald mal ausprobieren muss.
    Schöne Grüße
    Jutta

  7. Namnam. Sieht superschön aus und tönt superlecker. :-)

  8. Oh wie lecker!!! Und danke für die Rezepte! Vor allem den Avocado und gelbe Linsen muss ich unbedingt ausprobieren, ich liebe die beiden Zutaten! Hab einen schönen Sonntag und lass Dir die Aufstriche schmecken! :-) LG Kathrin*

  9. Das sieht ja sooo köstlich aus! Danke für die Rezepte!
    Liebe Samstagsgrüße, Sonja

  10. Danke Dir fürs Lob.
    LG, Mecki

  11. Mmmmmh das sieht nicht nur hübsch sondern auch waaahnsinnig lecker aus!
    Danke für die Rezepte :)

    Lieben Gruß
    Sarah