Samstagskaffee 23 – im Zeichen des Eichhörnchens

| 22 Kommentare

Ich liebe es ja, mir Wintervorräte anzulegen, ein echtes Eichhörnchen eben. Die Nussernte ist eingefahren, das Kaminholz gestapelt (letzeres verlief nicht ganz ohne Komplikationen, die Geschichte dazu gibt es morgen in diesem Kino :-)). Während ich die Woche noch einen ganzen Blogbeitrag der Farbe Blau gewidmet habe, die mich eher an sommerliche Frische denken lässt, kleidet sich der heutige Samstagskaffee ganz in Braun.

Samstagskaffee, Nüsse und Kaminholz

Ich wünsche Euch allen ein wunderschönes Wochenende und wenn mir mehr Kaffee möchtet, schaut doch mal bei Ninja vorbei.

22 Kommentare

  1. Das ist eine wunderschöne Collage! Jedes einzelne Bild ist toll und sie passen perfekt zusammen.
    Na da bin ich mal auf’s Sonntagskino gespannt ;-))
    Ich wünsche dir einen entspannten Samstag
    jutta

  2. Walnüsse! Sind die schon reif? Hier vor meinem neuen Balkon steht ein riesiger Baum – allerdings wohnen im neuen garten ewig viele Eichhörnchen, da werd ich wohl nicht so viel von den Nüssen haben…
    Auf auf in ein schönes Wochenende! Julika*

  3. Nussernte und Brennholz, das klingt winterlich. :) Ich besitze generell keine Vorräte. Wenn die Zombie-Apokalypse kommt, bin ich erledigt. ;)

  4. Ich bin gar kein Vorräte-Sammler, komisch, oder?

    • Als ich noch mitten in der Stadt wohnte, war ich das auch überhaupt nicht. hier auf dem „fast“-Land ist man halt viel näher dran, an allem was grade so reif ist – oder sollte es doch eher eine Frage des Alters sein ;-)?

  5. Ein toller, sehr stimmiger und farbgleicher Post. Ich mag solche Fotos sehr. Das Thema Vorräte erinnert mich an das Bilderbuch < Frederic<, denn der sammelt Vorräte < anderer< Art- und die sind im Leben sehr wichtig. Zu wissen , dass für kommende Zeiten genug Wärme und Nüsse da sind, ist doch sehr beruhigend, um in die Zukunft zu blicken.
    Gruß von
    heiDE

  6. Vorräte horte ich auch wenige, aber wenn ich die Idee dahinter mir so betrachte und das Zen beim Sammeln sehe, dann sollte ich vermutlich auch mal damit beginnen! Die Fotos sind toll geworden und eine ganz wunderbare Collage. Da sieht man mal wieder, wie warm und aufregend braun sein kann…

  7. Schöner Eichhörnchen-Post! …und klingt nicht so gut, das Holzspalten…
    Liebe Grüße, Sonja

  8. Liebe Mecki, wunderschöne Fotos hast du da! Ich wünsche dir einen schönen Sonntag! LG Kathrin :-)

  9. Nüsse Auflesen heisst es für mich, wenn ich alle Blogs hier besucht habe. :-)

  10. wir haben mitlerweile auch ganz schön viele Walnüsse gesammelt, diese liegen derzeit auf unserem überdachten Balkon zum trocknen. tja, das hat wohl auch unser Eichhörnchen entdeckt. denn es fehlen einige und diese sind in unseren Blumenkübeln vergraben. Eine keimt jetzt schon… hach!

    • Bei uns verbuddelt das Eichhörnchen auch immer im Hochbeet, so süß! Aber unsere Nüsse habe ich drinnen getrocknet, da hatte das Eichhörnchen keine Chance :-)
      LG, Mecki

Schreibe einen Kommentar

Pflichtfelder sind mit * markiert.