Samstagskaffee 18 – Meedchenfarbe

So kenn ich mich gar nicht – das ist nun schon der dritte Beitrag in Folge , der mit Rosa daher kommt. Selbst als kleines Kind war meine Lieblingsfarbe erst Gelb, dann Orange, was danach kam, erinnere ich mich nicht mehr – aber ich glaube, ich habe so ziemlich alles an Farben durchgemacht außer Rosa.

Samstagskaffee  - rosa Hortensien

Der geneigte Blogleser erinnert sich, dass ich vor noch gar nicht allzu langer Zeit unsere weißen Hortensien abgelichtet habe und damals verkündete, wenn sie rosa werden, ist der Herbst da. Die letzten Tage bin ich bereits auf ganz vielen Blogs dem Thema Herbst (bei Caro von Sodapop weihnachtete es gar schon) begegnet – bietet sich ja auch an, wenn man Mitte August mit blaugefrorenen Fingern auf dem Rad sitzt (und nebenbei: ich hab ein neues Rad, das ruft nach Sommer und Sonne, will ja schließlich ausgiebig getestet werden…). Jetzt ist es jedenfalls so weit: die Hortensien sind rosa und dürfen daher heute nochmal in’s Bild. Obwohl ich so ein echter Jahreszeitenjunkie bin, der sich eigentlich über jede Jahreszeit erst ein mal freut und Schönes damit verbindet, ist es mir übrigens gerade echt noch zu früh für Herbst – bäääh. So nun habe ich aber genug übers Wetter geschrieben (geht ja irgendwie immer, wenn einem sonst gerade nichts einfällt), ich wünsche allerseits ein schönes Wochenende und mehr leckeren Kaffee gibt’s wie jeden Samstag bei Ninja.

19 Kommentare

  1. Hallo Mecki,
    (heißt du tatsächlich so?)
    Ich höre inzwischen von allen Seiten, dass es Herbst wird.
    Ich möchte das aber auch noch nicht hören.
    Der Spätsommer hat doch noch gar nicht richtig angefangen.
    Das du dein Rad ausprobieren willst…da bin ich sehr dafür.

    Liebe Wochenendgrüße
    Andrea

  2. Die Hortensie sieht wunderbar aus. Ist das die Limelight? Ein Stengel davon bringt schon etwas von dem vermissten Sommer ins Haus. Lieben Gruß zu dir Iris

    • Ja, ich glaube es ist die Limelight (ganz sicher bin ich mir nicht mehr, bin in Sachen Pflanzen ja eher ein wenig ahnungslos…).
      LG, Mecki

  3. Dass mit dem Verfärben der Hortensien lese ich nun schon zum zweiten Mal und muss gestehen, dass ich das gar nicht wusste /es mir bisher noch nicht aufgefallen war. Im Gegenteil, ich spazierte erst gestern durch den Garten und dachte mir: ach sieh mal, die Hortensien haben nun ja so eine Rötung bei den Blüten bekommen. Naja, jetzt weiß ich Bescheid.
    Ansonsten geht es mir wie dir. Eigentlich freue ich mich auf den Herbst, aber doch noch nicht jetzt.
    Schöne Grüße
    Jutta

    • Genau, jetzt noch 6 Wochen schönster Spätsommer und dann begrüßen wir mit Freuden den Herbst :-)
      LG, Mecki

  4. Ja, nun bist Du auch pastellig infiziert. Wenn mir jemand vor einem Jahr gesagt hätte, dass pastelliges in meine Wohnung einzieht (außer im Mädchenzimmer und im Kleiderschrank), dann hätte ich es nicht geglaubt, aber im Moment mag ich es auch :-)
    Schönes Wochenende und lg,
    Kebo

  5. Ich finde, bei Blumen gelten Farbpräferenzen nicht :)
    Hab ein schönes Wochenende!

  6. Deine Hortensie sieht wunderbar aus, ob weiß oder rosa. Egal, ich liebe sie einfach!
    Du hast einen ganz tollen Blog, ich komme wieder!
    Alles Liebe,
    Steffi

  7. Rosa ist schön! Ich glaube, ich wiederhole mich. Liebe Grüsse von mir

  8. … die Blumen sind jedenfalls hübsch. ;)

  9. Dein Kaffee sieht sehr sehr gut aus. Da wird man wach nur vom Angucken…!