Samstagskaffee 15 – ein Hoch auf den Sommer

Der Sommer ist endgültig da – die Brombeeren sind reif, süß und fast schwarz, bei uns kann man gerade riesige Mengen davon ernten. Das muss ausgekostet werden und so gibt es heute ein einfaches Brombeer-Smoothie: Brombeeren, Milch und nach Geschmack Zucker miteinander mixen und genießen (oder vorher noch durch ein Sieb streichen, um die lästigen kleinen Kerne loszuwerden…).

Brombeer Smoothie

 

Ein schönes Wochenende wünsche ich allen meinen Lesern. Mehr zu trinken gibt’s wie immer samstags bei Ninja.

9 Kommentare

  1. Dieses satte schwaz-blau. Wunderbar.

  2. Sehen die gut aus!!! Bei unserem Strauch ist dieses Jahr keine Einzige, hat man so was schon mal erlebt, nicht eine… So ein Smoothie… dafür würde ich jetzt doch glatt meinen Kaffee stehen lassen :-)
    Liebe Grüße und schönes Wochenende,
    Kebo

  3. Oh was beneide ich dich. Brombeeren sind sooo wunderschön. Und auch so fein (obwohl ich Himbeeren noch lieber mag). Und so ein Smoothie wäre jetzt was villeicht lecker. Mh.
    Schönes Wochenende und liebe Grüße
    Jutta

  4. Ich ernte auch Brombeeren, und für die Heidelbeeren spaziere ich zwei Kilometer weit nach Osten. :-) Liebe Grüsse von mir

  5. Klasse Bilder. Yummy, Brombeeren sind sowas feines – leeecker.

    xoxo Minnja

  6. Ich habe noch keine Brombeeren bei uns entdeckt. Schade, wenn ich Deine Ernte so sehe, bekomme ich Appetit.
    Einen schönen Samstagabend für Dich, Cora

  7. Hmmm, die sehen echt lecker aus! Aber ich glaube, ich nehme sie lieber pur. ;)

  8. oh ja, bestimmt auch fein mit buttermilch….:)
    ein entspanntes wochenende wünsch ich!

  9. Danke für eure netten Kommentare und sorry, dass ich jetzt erst antworte, bin gerade weitestgehend i-net frei…