Samstagskaffee 13 – Gruß aus dem Garten

Heute Morgen gibt es einen kleinen Gruß aus unserem regenfeuchten Garten. Die Hortensienhochstämmchen, die als kleines Spalier entlag der Grenze zum Nachbarn stehen, blühen seit dieser Woche um die Wette. Die schönen weißen Rispen verfärben sich im Laufe des Sommers zu einem hüschen Altrosa – bis dahin dauert es aber noch etwas, zum Glück, denn das Altrosa ist ein untrügliches Zeichen, dass der Herbst vor der Tür steht.

Rispenhortensien

 

Ich wünsche alleseits ein schönes Wochenende und viel Spaß beim gemeinsamen Samstagskaffe.

10 Kommentare

  1. Dir auch einen tollen Samstag und ein schönes Wochenende. Zauberhafte Gartenbilder.
    Liebe Grüße
    Armida

  2. Weiße Hortensien… die mag ich auch sehr, allerdings habe ich keine Hochstämmchen, wie edel!
    Schönes Wochenende und lg,
    Kebo

    • Ja, die Hochstämmchen, hübsch sind sie, aber auch ein bisschen kapriziös, ich glaube, da schreibe ich demnächst mal einen Artikel zu :-)
      LG und ein schönes Wochenende für Dich, Mecki

  3. Oh wie schön, ich liebe diese Traubenhortensien…gerade deswegen, weil sie sich so schön verfärben.
    schönen Samstag wünsch ich Dir,
    liebe Grüße
    Smilla

  4. wunderwunderschönliebendank

  5. Hortensien – wie wunderschön. Und das gleiche gilt für deine Bildercollage.
    Ich wünsche dir ein schönes Wochenende und liebe Hortensien. bitte bleibt noch ein ganzes Weilchen weiß!
    Jutta