Feine Fundstücke 4 – Vasen

Ich mag Gegenstände mit Charakter und Geschichte – alte Stücke von Flohmärkten, Geschenke, Erbstücke und so weiter. In der Kategorie „Feine Fundstücke“ möchte ich Euch solche Dinge kurz, mit wenig Text und einem Bild vorstellen.

Auch diese Vasen stammen genau wie die Gießkanne, die ich Euch hier bereits gezeigt habe, mitten aus den 60-iger Jahren und wohnten ursprünglich, tief vergraben im Schrank, bei meinen Eltern. Gut, dass sie mittlerweile aus diesem Schattendasein erlöst wurden. Sind sie nicht wunderhübsch?
vasen

4 Kommentare

  1. Zurecht: Feine Fundstücke! Sind das Fundstücke mit einer Geschichte?
    Ich wünsche Dir eine schöne Woche, Cora

    • Nö, in dem Fall nicht wirklich mit Geschichte, ich hab sie halt nur irgedwann vom Schattendasein im Schrank erlöst :-)
      Dir auch eine schöne Woche, Mecki

  2. Hallo mecki, bin über SLI auf deinen Blog aufmerksam geworden und wollte ein bisschen stöbern und gucken was du so machst. Und jetzt entdecke ich tatsächlich diese rechte Vase mit der Zitronen drauf – btw. ich liebe Zitronen! – und das witzige ist, ich habe genau und exakt die gleiche mit einem Apfel – erst kürzlich auf dem Flohmarkt bei Stuttgart erworben. Wenn du mal keinen Bedarf hast, und eine Familienzusammenführung unterstützt, nehme ich Sie dir gerne ab ;-) Grüße SaS.

    • Das ist ja witzig, ich hatte keine Ahnung, dass es ein Gegenstück mit Apfel gibt – da ich Zitronen viel lieber esse als Äpfel, hab ich ja die Richtige erwischt. Ich würde die Familienzusammenführung ja gerne unterstützen, aber bitte in die andere Richtung :-))
      Liebe Grüße zu Dir, Mecki