Feine Fundstücke 18 – Lichttüte

Ich mag Gegenstände mit Charakter und Geschichte – alte Stücke von Flohmärkten, Geschenke, Erbstücke und so weiter. In der Kategorie „Feine Fundstücke“ möchte ich Euch solche Dinge kurz und mit einem Bild vorstellen.

Heute kommen auch die feinen Fundstücke schon ganz (vor-)weihnachtlich daher. Diese feine Lichttüte hat mir mein größtes Patenkind (mittlerweile schon 12, da bastelt man nicht mehr unbedingt für Patentanten ;-)) vor einigen Jahren geschenkt. Und jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit wird sie wieder aufgestellt und leuchtet dann ganz wunderbar. Ist übrigens ganz einfach nachzumachen: man nehme eine stabile weiße Papiertüte, gestalte sie von außen nach Wunsch und befülle sie mit einer Lichterkette – fertig!

weihnachtliche lichttüte diy

4 Kommentare

  1. Liebe Mecki,
    wie schön! Das ist wirklich ein feines Fundstück! Jetzt braucht es nur noch ordentlich Schnee da draußen, habe jetzt richtig Lust, einen Schneemann zu bauen. So richtig Weihnachtsstimmung will ja bei diesem grauen Dezember nicht so richtig aufkommen… Liebe Grüße zu Dir und einen guten Start ins 3. Adventswochenende! Tanja

  2. Entzückend und so hübsch in Szene gebracht.

    Liebst Minnja