Feine Fundstücke 11 – kleine Vase

Ich mag Gegenstände mit Charakter und Geschichte – alte Stücke von Flohmärkten, Geschenke, Erbstücke und so weiter. In der Kategorie „Feine Fundstücke“ möchte ich Euch solche Dinge kurz und mit einem Bild vorstellen.

Wer hier öfter mit liest, hat das Fundstück vom heutigen Tag sicher schon mal als Deko auf dem ein oder anderen Foto bei mir gesehen. Ich finde aber, das Väslein hat es verdient, auch mal die Hauptrolle zu spielen. Wenn ich ehrlich bin, weiß ich nicht einmal mehr, wie diese Vase den Weg zu uns gefunden hat (ich vermute mal ein Stück aus Omas Fundus?), aber eine kleine Schönheit – gerade mal ein paar Zentimeter hoch ist sie und hat im oberen Teil eine wunderschöne blaue Farbe die auch noch mit einer ganz zarten Streifenstruktur daher kommt. Sie hat so eine zurückhaltende leise Schönheit, die ich mag.

Blaue Vase

2 Kommentare

  1. Hübsch, ja. :) Vor allem gefällt sie mir so schlicht auf dem Foto. Ich glaube, in meiner Wohnung sähe sie doof aus. Ich habe einfach keine Wohnung für Kleinigkeiten.

    • Meine Wohnung ist eigentlich auch nicht Deko geeignet, überhaupt nicht. Ich hab ein früheres Küchenregal mit ganz viel einzelnen Fächern, da kommt der ganze „Nippes“ rein, sozudagen ein überdimensionierter Setzkasten – denn für hübsch angerichtete Deko hab ich so überhaupt gar kein Händchen…
      LG, Mecki