Ein feines kleines Jubiläum

Ja, ich mag Zahlen. Wenn es was zu zählen gibt, bin ich dabei. Statistik? Find ich spannend. Und so kann ich meinen 100. Blogpost einfach nicht unkommentiert vorbei ziehen lassen. Ich habe mal ein bisschen ausgewertet, was Ihr, meine lieben Leser, am liebsten lest, am meisten kommentiert und aus welchen Ecken der Welt Ihr so bei mir vorbeischaut.

Jubiläum 100. blogpost

Für mich besonders spannend ist zu sehen, dass Menschen aus ganz unterschiedlichen Ländern den Weg zu fein & raum finden. Klar, Deutschland gefolgt von der Schweiz und Österreich stehen mit großem Abstand vorne. Aber insgesamt kommen tatsächlich 72 verschiedene Länder zusammen – dabei ist auch Neuseeland, unser „Gegenfüßler“ also das Land, das ich erreiche wenn ich mich einmal durchs innere der Erde grabe :-). Das finde ich aufregend, zu wissen, hej, da lesen Menschen  vom anderen Ende der Welt mit. Und das gar nicht mal so selten, denn Neuseeland hat es, eingekesselt zwischen Norwegen, Dänemark und Schweden, immerhin auf Platz 13 geschafft.

Und wie stoßen die Menschen auf meinen Blog? Ein großer Teil (mittlerweile deutlich mehr als ein Drittel) findet über Google zu fein & raum. Aber auch mein Interview bei Indre von m-i-ma hat mir viele (wiederkehrende) Besucher beschert, ebenso wie der Samstagskaffee bei Ninja und das Interview, dass ich mit Elmastudio geführt habe. Auf solebich treffen sich viele Wohnbegeisterte – logisch, dass diese von dort auch immer mal wieder gerne zu mir rüber hüpfen. Und klar, Bloglovin nutzen viele meiner Leser und verfolgen meinen Blog darüber – mache ich selbst übrigens mit den Blogs, die ich lese auch so. Natürlich kommen auch von jede Menge anderer Blogs immer wieder Besucher zu mir, fein finde ich das!

Besonders freue ich mich übrigens auch über den hohen Anteil von wiederkehrenden Besuchern – die machen immerhin 54% aus – eine kleine Bestätigung, dass es Euch hier gefällt,  das gefällt mir :-)

Jubiläum 100. blogpost fein & raum

Beliebteste Beiträge

An Platz 1 steht tatsächlich der Schubladeneinsatz. Der wird übrigens unglaublich oft über Google gefunden – ich vermute mal, es gibt viele Menschen da draußen, in deren Schublade die Gewürze noch keinen so hübschen Platz gefunden haben. Ich hoffe, ich konnte sie ein wenig inspirieren.

Auf Platz 2 folgt das Interview mit Ellen und Manuel von Elmastudio – das liegt unter anderem daran, dass Ellen mich auf Facebook ganz wunderbar promotet hat. Mir hat das Interview viel Spaß gemacht (und pssst: ein Neues ist in Vorbereitung und kommt ganz bald)

Ich freu mich, dass auf Platz 3 eines meiner Lieblingsprojekte, unsere Gästezimmerleuchte, gelandet ist.

Und auf Platz 4, wiederum oft über Google gefunden, die Gartenplanung. Zu dem Thema gibts dann zu passender Jahreszeit noch mal mehr.

Jubiläum 100. blogpost

Kommentare

Was wäre mein Blog ohne Eure Kommentare? Ich freu mich über jeden einzelnen von Euch, der mir einen Kommentar hinterlässt! Bei den Beiträgen mit den meisten Kommentaren gibt es eine ganz klare Samstagskaffee-Priorität. Klar auch irgendwie – beim Samstagskaffee sind viele viele Blogger unterwegs und die kommentieren nun mal weit häufiger als „normale“ Leser.

Hier die Plätze:

Platz 4

Platz 3

Platz 2

Platz 1

Besonders lustig finde ich ja, dass auf Platz 1 ausgerechnet mein gescheitertes Strickkleid (oder sollte ich besser Stricksack schreiben) gelandet ist – da gibt man sich Mühe, Dinge in Perfektion zu entwerfen,  zu bauen und zu präsentieren und was passiert? Kaum erzählt man über’s eigene Scheitern bekommt man soviel Aufmerksamkeit wie sonst nie, kurios und irgendwie auch klasse – vielleicht sollte ich einfach mein Blogkonzept überdenken :-)

Angesichtes des kleinen Jubiläums möchte ich mich ganz herzlich bei Euch bedanken. Jeder einzelne Leser freut mich und ich bin glücklich, wenn ich Euch ein wenig unterhalten kann und Ihr gerne bei mir vorbeischaut!

16 Kommentare

  1. Alles Gute zum 100. !
    Du weißt ja, ich komme gerne hier vorbei und lese Deine Posts. Schön, dass Du hier bist, liebe Mecki, Dein Blog ist eine Bereicherung!
    Herzliche Grüße
    Cora

  2. Liebe Mecki!
    Glückwunsch! Der 100. Beitrag ist schon ein Meilenstein, schön da mal inne zu halten und zu schauen, was man schon alles erreicht hat! Beeindruckend, in wie vielen Ländern Du gelesen wirst! Freue mich jetzt schon auf das nächste Jubiläum, und das kommt sicher bald! ganz liebe Grüße zu Dir! Tanja

    • Liebe Tanja,
      Danke Dir für die Glückwünsche. Ja tatsächlich, irgendein Jubiläum wird bestimmt ganz bald kommen, aber bis zum 200. Blogpost wird es dann definitiv noch eine Weile dauern :-)
      LG, Mecki

  3. die allerherzlichsten glückwünsche zum 100.
    und bitte, bitte genau so weiter machen….

    musste zugegebenermaßen auch mal schnell in meine statistik gucken… um mit erschrecken festzustellen, dass sich da 101 entwürfe tummeln. oft nicht mehr als eine überschrift, eine idee, ein kurzer gedanke. nichts was nur annähernd herzeigbar wäre… ich glaube ich muss mal aufräumen ;-)

    • Danke Dir! 101 Entwürfe klingt aber echt beeindruckend, selbst wenn vieles davon nur Ideen sind! Bei mir gibt es im Moment genau 1 Entwurf und das ist auch der Normalfall bei mir (manchmal sind es auch 0), ich bin nicht so gut im Vorrausplanen, obwohl ich es gerne wäre.
      LG, Mecki

  4. Cool! Herzlichen Glückwunsch zur 100! Womit machst du deine Statistiken? Hast du ein spezielles Plugin oder nutzt du Goole Analytics?

  5. Ja, die aufwändigsten Posts mit den tollsten Inhalten finden leider immer viel weniger Publikum als Tierbilder, Kindermund oder Scheitern. Manchmal möchte man sich die Haare raufen. Bei Inhalten mit Substanz zu bleiben ist ein Stück weit Trotz, aber auch eigener Anspruch. ;-)
    Glückwunsch zur 100!

    Lieber Gruß,
    Katja

    • Aber irgendwie ist’s halt auch einfach zum Schmunzeln. Genau, letztendlich ist halt auch wichtig, dass man selbst bei dem bleibt, was man gut findet und das nicht aus den Augen verliert….
      LG, Mecki

  6. Wie schön, Mecki! Alles Liebe und weiterhin jede Menge Spaß beim Bloggen! Ich werde Dir weiterhin folgen! ;-) Liebste Grüße Kathrin*

  7. Herzlichen Glückwunsch!

    Ich finde es auch manchmal komisch, welche Posts viel geklickt werden und welche nicht so beachtet werden – aber man ist ja immer nur sein eigenes Universum.

    Mach weiter so!

    • Danke Dir. Und genau, eigenes Universum – was der Rest der Welt dann damit anfängt, hab ich eh nicht in der Hand…
      LG, Mecki

  8. Glückwunsch zu Deinem 100. Post.
    Vor zwei Wochen wertete ich zusammen mit einem meiner Studentensöhne Blog-Statistiken aus, er war beeindruckt, dass er auf seinem neuen Blog einen regelmäßigen Leser aus Skandinavien hat, wir forschten weiter, am Schluss fanden wir heraus, dass dieser skandinavische Leser ich bin, den blog-lovin hat dort einen Server stehen… soviel dazu aus welchen Ländern die Leser kommen…
    Die meisten Clicks (aus China und USA) bekommen bei mir Posts wenn im Postitel das Wort „Frau“ auftaucht, für Google habe ich den Blog gesperrt. Man wird nie herausfinden wer wirklich Leser ist.
    Ich freue mich über jeden Leser, der ein paar Worte da lässt, mein eifrigster Leser bin ich wahrscheinlich selbst, oft stöbere ich in alten Posts und lese zwischen den Zeilen,
    herzlich Judika