Ein kleines Blumentopf-DIY

Obwohl hier im Hause fein & raum ja alles gestalterisch optimiert wird was sich nicht schnell genug wehrt, schaffen es immer wieder einzelne Dinge, lange Zeit richtig hässlich zu überleben :-). So auch der Topf dieser Pflanze (ist übrigens eine Anthurie oder auch Flamingoblume, musste ich aber selbst eben erst mal googlen.) Ich bekam sie vor fast zwei Jahren geschenkt und seit dem stand sie im rot-braunen Plastiktopf (so einer, der eigentlich nur als Innenbehältnis oder Übergangslösung vor dem Umtopfen gedacht ist) in unserm Wohnzimmer. Und 2 Jahre sind ja nix, wenn es darum geht, mal einen Übertopf zu besorgen…!

Blumentopf DIY

Naja, heute war es dann endlich so weit und da ich ja nun so überhaupt nicht der Shopping-Typ bin und ich finde, dass wir ohnehin viel zu viel Kram haben, hab ich erst mal im Keller gesucht – und gefunden: Den Metalltopf, den Ihr auf den Bildern seht. Aber irgendwie fehlte noch was und so hab ich ihm ein weißes Füßlein spendiert, ganz einfach mit Acrylfarbe drauf gepinselt. Zuerst hab ich noch versucht, mit Kreppband abzukleben, auf dem Metall hielt das aber gar nicht, also hab ich Freihand gemalt, meinen Exaktheitsansprüchen genügt es so. Ich mag den Kontrast zwischen dem rauen, verzinkten Metall und dem reinen Weiß. Und die Anthurie (was für ein Name!) freut sich ganz sicher über die frische Erde. Die kann sie brauchen, wie man auf dem Foto sieht…, Topfpflanzen haben kein leichtes Leben bei mir.

Und jetzt habe ich richtig Lust noch mehr Töpfe anzustreichen. Ich vermute, mit einfachen Tontöpfen geht das auch ganz wunderbar, werde ich demnächst mal ausprobieren. Und wenn die zugehörige Pflanze nicht gerade rot blüht, darf dann vielleicht auch wieder ein bisschen Türkis mit dazu.

7 Kommentare

  1. So einfach kann es gehen, schön ist er geworden, der Blumentopf. Mit Tontöpfen geht das übrigens sehr gut. Ich habe letztes Jahr welche mit Acryllack besprüht. Der Ton nimmt die Farbe so gut auf.
    Liebe Grüße
    Cora

    • Ja fein, dann werde ich das mit den Tontöpfen sicher mal probieren. Hast Du ein Gerät zum Sprühen oder kaufst Du die Farbe in Sprühflaschen?
      LG, Mecki

  2. Liebe Mecki,
    tolle Idee, sieht richtig edel aus! Einen schönen Abend wünsche ich Dir! Tanja